Dienstag, 8. Dezember 2009

Das Leben ist kein Ponyhof...

...schon garnicht, wenn man so verpeilt ist wie ich:/
Gerade war ich mit ein paar Freunden was kleines essen und wollte eigentlich 12 Euro und ein wenig Trinkgeld bezahlen. Hatte aber nur einen 20er dabei und schwups: Ich drück der Bedienung das Geld in die Hand "Das stimmt so." Und als wir dann gingen macht D auf einmal: "Hast du der gerade einen 20er gegeben und die hat dir nichts mehr zurückgegeben?" Arrgh, so schnell passierts. Über 10 Euro Trinkgeld... da war ich heute aber mal ganz schön spendabel... unabsichtlich spendabel...
Notiz an mich: Ab sofort nur noch 5 und 10 Euro-Scheine mitnehmen!

Kommentare:

  1. Ach das ist ja süß :D Du Tollpatsch ;)
    Könnte mir auch passieren^^
    Heute als ich abends vom Bus nach Hause gelaufen bin,kamen mir alte Frauen entgegen und nein ich sage nicht: grüß gott sondern: guten morgen :D:D Aber zum Glück wars nur ganz leise^^
    Oh wie gern hätte ich jetzt Schokozigaretten :D

    AntwortenLöschen
  2. Gott das haette mir passiert haben koenne. ey sarah ich glaub wir sind zu bloede fuer die welt ich lass mir die kamera aus der hand klauen und du sowas. greaaaaat.
    du siehst auf dem bild da unten voll duenn aus :D

    AntwortenLöschen
  3. oh nein wie ärgerlich :D

    mir ist mal passiert das ich gesagt hab 'stimmt so'' aber der bedienung zu wenig gegeben hab :D (weiß nich mehr den preis aber zB wenn ich 3 euro hätte zahlen müssen, hab ich ausversehen 2,50 gegeben und gesagt stimmt so)
    peinlich...

    unten deine gymnastik bilder find ich cool
    ich finds schön wenn man so ein spezielles hobby hat, ich hab leider immer alles aufgegeben -.-

    liebe grüße!

    AntwortenLöschen