Donnerstag, 26. August 2010

windy but sunny

Schuhe: Tack   Treggins: H&M Kinderabteilung   Bluse: Mango   Tasche: Esprit   Ohrringe: No name

Schuloutfit (deswegen Schuhe mit flachem Absatz)

 Die Welt ist doch nicht so klein, wie man denkt. Leider. Entfernungen sind nicht einfach zu umgehen. Für Fernbeziehungen braucht man Geld. Und Zeit. Durchhaltevermögen und starke Gefühle. Auch wenn die letzten zwei Dinge vielleicht da wären, fehlt es an Geld und Zeit. Leider. Der Kontakt jedoch bleibt. Am Liebsten würde ich jetzt die Zeit zurückdrehen. Zu der Zeit als man noch im gleichen Land war. Doch leider war es zu kurz und die Zeit zurückdrehen? Es ist doch immer zu kurz, wenn es vorbei ist. Schön wärs. Und schön wars. Doch in solchen Momenten ist man froh darüber, dass man Freunde hat. Was würde man in diesen Momenten nur ohne sie machen? In den Momenten, in denen man trotz Erwiderung der Gefühle ein großes Problem hat.


Morgen gehts mit Freunden nach Kaiserslautern aufs Madsen vs Kilians Konzert. Vorfreude!!

xx

Kommentare:

  1. dein outfit ist so wundervoll.
    das mit deiner fernbeziehung tut mir sehr leid.

    AntwortenLöschen
  2. Oh siehst du schön aus in dem Outfit <3
    Ich wünsch dir ein tolles Konzert! Bei den Kilians war ich auch schon.

    AntwortenLöschen
  3. thank goodness for friends, right?! i hope this finds you healing. i love those earrings. and your red toes peeking out - perfect! sending you big virtual bear hugs.

    xo

    AntwortenLöschen